Lieferbare Bücher

  • Biografisches Lexikon der Violinisten vom Anfang des Violinspiels bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts
  • Briefmarken, Münzen, Banknoten – Ratgeber Sammeln
  • Das Geheimnis der schwarzen Zitadelle
  • Das Geheimnis der schwarzen Zitadelle – E-Book
  • Fingeralphabet
  • Gedanken zur Demut
  • Im Labyrinth von London – Ein Abenteuer aus der Zeit der Hanse –
  • Neulich in der Galaktischen Union
  • Neulich in der Galaktischen Union – E-Book
  • Planeten-Herren-Anthologie
  • Quantum Suicide
  • Quantum Suicide
  • Störtebeker – Ein historischer Roman
  • Störtebeker – Ein Spätmittelalter-Roman

Direkt beim Verlag bestellbar oder bei Amazon für 11,90 Euro inkl. Versand!

Anbei eine interessante Leseprobe: PDF

Eine tödliche Feindschaft ...
Eine lebenslange Suche ...
Ein Jahrtausende altes Rätsel ...
und eine unsterbliche Liebe.

Der junge Tunnel- und Brunnenbauer Reinald wird nach Khorat gerufen, in die Residenz von König Hark, die von inneren und äußeren Feinden bedroht wird. Er soll die Wasserversorgung der schwarzen Zitadelle Mogador sicherstellen. Doch im Berg tief unter der Zitadelle wartet nicht nur die Lösung eines uralten Rätsels, sondern auch der Tod ...

Dieses Fantasy-Abenteuer erleben Menschen in einer fiktiven mittelalterähnlichen Welt. Das Schwert ist unverzichtbar und geherrscht wird innerhalb dicker Mauern. Ein junger Mann gibt nicht auf, die Liebe eines Mädchen zu erringen, die einem Hofschranzen des Königs versprochen, genau genommen verkauft wurde, denn dessen Vater ist Kaufmann.
Dieser Roman vereint alles, was eine fantastische Geschichte ausmacht: furchtlose Barbaren, heftige Kämpfe, hohe Mauern, reißende Gewässer, tiefe Brunnen, finstere Höhlen, einen donnernden Abschluss sowie einen weiser gewordenen Helden.
In die Handlung wurden weder Magie noch Zauberer oder Drachen, Elfen, Zwerge und Trolle einbezogen – nicht nötig, denn die Menschen in ihrer Vielheit sind interessanter.

Preis: 12,80 Euro – erhältlich bei Amazon oder direkt beim Verlag.

Leseprobe: PDF

... ab sofort erhältlich in fast allen gängigen E-Book-Shops (Amazon, libri etc)!

Preis: 6,99 Euro inkl. MwSt.

Bestellung auch direkt beim Verlag möglich (epub-Version)! Bitte über "Kontakt" anfordern.

Fingeralphabet-A6
Das Internationale Fingeralphabet der Gehörlosen & Schwerhörigen gibt es als Plakat in den Formaten A1 und A3 zu bestellen.

A3 (420 x 595 mm): 1 x = 3,- € / 2 x = 5,- € / 3 x = 6,- € / 5 x = 7,50 € / 10 x = 12,50 €  zzgl. Portopauschale: gefaltet auf A4: 2,- € / in Rolle: 4,- €
A1 (840 x 1.189 mm): 1 x = 5,- € / 2 x = 8,- € / 3 x = 10,50 € / 5 x = 15,- € / 10 x = 25,- €  zzgl. Portopauschale: in Rolle: 6,- €
inkl. 19% MwSt. / Preis für andere Mengen auf Anfrage / Rabatte auf Anfrage

Gedanken zur Demut

© Du-Lac-Verlag, Kassel, 2016, 1. Ausgabe E-Book

Motiv des Covers: "Pleading for Help", Photographer: Andrew Penner, iStockphoto 2564099

Gestaltung des Covers: Klaus-Peter Hünnerscheidt, Kassel 

Typografie, Gestaltung und E-Book: Klaus-Peter Hünnerscheidt, Kassel

Made in Germany

Internationale Standardbuchnummer: ISBN 978-3-9816543-9-4 

www.du-lac-verlag.de

Die besten Aphorismen zur Tugend der Demut sind hier versammelt. Außerdem wurden diese Aphorismen wohl erstmals nach Themenkreisen geordnet, wodurch die Breite und die Tiefe dieser Seelenhaltung genannt Demut aufscheint.
Über den Wert und den Reiz von Aphorismen ist schon viel gesagt und geschrieben worden. Sie bewegen sich im Bereich der Inspiration, zuweilen auch der Intuition, zuweilen auch der Paradoxie. Man kann sich in sie verlieben. Auch gibt es die grundlegende Neigung, die Welt allein noch aphoristisch erfassen zu wollen. Namhafte Beispiele großer Aphoristiker geben Zeugnis hiervon.
Was hier vorliegt, kann auch als Begleitlektüre verwendet werden beim Hauptwerk von Dr. Herrmann-Otto Leng: "Die Dimensionen der Demut – Ein naturgemäßer Zweifel an der
Ausrichtung unseres Lebens", Deutscher Wissenschafts-Verlag (DWV) 2015, ISBN: 978-3-868, denn "die breite Straße der Demut zu durchwandern verlangt mehr von uns, als von Stein zu Stein zu hüpfen".

Erschienen als E-Book – Preis: 2,99 €

Die gedruckte Ausgabe erschien 2015, eigene Herausgabe von Dr. H.-O. Leng, Preis 7,- Euro zzgl. Postversandpauschale 3,- Euro. Bitte anfragen über Du-Lac-Verlag!

Auf großer Englandfahrt im Jahre 1403!

Jacob darf seinen Vater, den Hamburger Kaufmann Henning Thidemann, nach London begleiten, zum dortigen Kontor der Hanse.

Eine abenteuerliche Reise!

Träume scheinen wahr zu werden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und plötzlich ist
Jacob in der fremden Stadt ganz auf sich allein gestellt ...

Ein neuer spannender Mittelalterroman für jung und alt, zunächst als E-Book erhältlich, hier oder im Handel für 6,99 Euro.

Das Umlaufcover wurde erschaffen von Stefan Böttcher.

Dieses Buch kann auch direkt beim Verlag für 9,80 Euro bestellt werden!

Die versandkostenfreie Bestellung ist über "Kontakt" dieser Website möglich.

Unser Service für sie – Download der Leseprobe: PDF

Inhalt:

Ein läppischer Fehler des Galaktischen Finanzkommissariats – zwanzig Milliarden Galakto zu viel Steuern berechnet – setzt eine Kausalitätskette in Gang, an deren Ende der Erde die Vernichtung droht. 

Nur ein Mensch kann sie jetzt noch retten: Abdullah, der notorische Unglücksrabe!

Zahlreiche Science-Fiction-Romane kann man durchaus als „Western im Weltraum“ klassifizieren: Die Helden tragen Raumanzug statt Stetson und ziehen einen Laser statt des Abzugs eines Colts. Früher oder später kann der Leser den Eindruck bekommen, Ähnliches schon einmal konsumiert zu haben.
Garantiert kein déjà-vu gibt es bei „Neulich in der Galaktischen Union – das erste Buch Abdullah“, denn dieser Roman handelt von Abdullah, dem über die Maßen rundlichen Kapitän des Raumfrachters „INSCHALLAH“ und dessem spindeldürren Piloten Tsarong, einem Tibeter. Sie sind stets auf der Suche nach lukrativen Aufträgen, die sie mit ihrem Transport-Raumer erledigen könnten ... ihr Erfolg ist jedoch gleich null und obendrein ist der Notstartknopf ihres Raumfrachters schon ganz abgewetzt vom Draufhauen.
Stattdessen erleben sie unerwartete Abenteuer, gehen auf eine ultimative „Billig-Reise“ und stranden in der „Galaktischen Bürokratischen Republik“. Sie erfahren dort zu ihrem Entsetzen, dass die Erde samt ihrer Einwohner „verschlackt“ werden soll. Um ihren Heimatplaneten im letzten Augenblick vor dessen „Verwertung“ zu retten, gründen die beiden skurrilen „Helden“ die „Erde AG“ ...
Wer üblicherweise keine Science Fiction liest, aber kurzweilige Geschichten mag, die garniert sind mit augenzwinkerndem Humor und pointierten Verweisen auf unseren Zeitgeist, kommt hier durchaus auf seine Kosten!
SF-Fans aufgepasst: Weltraumphantasien kommen gewiss nicht zu kurz!

 

... ab sofort erhältlich in fast allen gängigen E-Book-Shops (Amazon, libri etc)!

Preis: 5,99 Euro inkl. MwSt.

Bestellung auch direkt beim Verlag möglich (epub-Version)! Bitte über "Kontakt" anfordern.

Leseproben finden Sie unten

Leseprobe epub Leseprobe PDF

Kostenloser Download! E-Book-Anthologie

Viel Spass beim Lesen ... ;-)

Quantum Sucide!

© Du-Lac-Verlag, Kassel, 2015, 1. Ausgabe E-Book

Motiv des Covers: Gottfried Helnwein, ›Self-Portrait 36‹, 2010, mixed media (oil & acrylic on canvas), 190 cm x 141 cm

Gestaltung des Covers:  Stefan Böttcher, Gerlingen 

Typografie, Gestaltung und E-Book: Klaus-Peter Hünnerscheidt, Kassel

Made in Germany

Internationale Standardbuchnummer: ISBN 978-3-9816543-7-0 

www.du-lac-verlag.de

 

„Paul Damron erwacht eines Tages in einer futuristisch-arabischen Megacity, in der Religionen und Weltanschauungen kollidieren. Terroristische Anschläge und brutale Militäroperationen bestimmen das Straßenbild. Paul treibt ohne Langzeiterinnerungen durch diese absurde Welt. Sein Vermieter, ein Rabbi, beginnt ihn mit rätselhaften Weisheiten aus der jüdischen Kabbala zu konfrontieren. Als Paul sich immer tiefer in einen selbstzerstörerischen Kreislauf aus Alkohol, Drogen und Pornografie verstrickt, dämmert ihm, das etwas in seiner Welt schrecklich schief gelaufen sein muss.

Wer ist der unwiderstehliche Playboy Tyler Sinhardt, der sich durch die Betten Spaniens vögelt? Welche Rolle spielt der zwielichtige Psychiater Dr. Lavalier? Wer steckt hinter der Firma Quantum Immo? Und was zur Hölle ist mit der Realität passiert?

Gerade als Paul dem Geheimnis auf der Spur ist, beginnt der Wahnsinn wieder von vorne …“

David Schwertgens zeitnaher SF-Roman erinnert stilistisch an Philip K. Dick, der Inhalt weckt Assoziationen mit William S. Burroughs.

 

Erschienen als E-Book – Preis: 4,99 €

Die Softcover-Ausgabe erfolgt anlässlich des BuCons in Dreieiech im Oktober 2015, Preis des Buchs: 9,80 €.

 

... nun auch als Buch erschienen!

Quantum Sucide!

© Du-Lac-Verlag, Kassel, 2015, 1. Ausgabe, Softcover

Motiv des Titels: Gottfried Helnwein, ›Self-Portrait 36‹, 2010, mixed media (oil & acrylic on canvas), 190 cm x 141 cm

Gestaltung des Covers:  Stefan Böttcher, Gerlingen 

Typografie, Gestaltung und E-Book: Klaus-Peter Hünnerscheidt, Kassel

Made in Germany

Internationale Standardbuchnummer: ISBN 978-3-9816543-8-7 

 

„Paul Damron erwacht eines Tages in einer futuristisch-arabischen Megacity, in der Religionen und Weltanschauungen kollidieren. Terroristische Anschläge und brutale Militäroperationen bestimmen das Straßenbild. Paul treibt ohne Langzeiterinnerungen durch diese absurde Welt. Sein Vermieter, ein Rabbi, beginnt ihn mit rätselhaften Weisheiten aus der jüdischen Kabbala zu konfrontieren. Als Paul sich immer tiefer in einen selbstzerstörerischen Kreislauf aus Alkohol, Drogen und Pornografie verstrickt, dämmert ihm, das etwas in seiner Welt schrecklich schief gelaufen sein muss.

Wer ist der unwiderstehliche Playboy Tyler Sinhardt, der sich durch die Betten Spaniens vögelt? Welche Rolle spielt der zwielichtige Psychiater Dr. Lavalier? Wer steckt hinter der Firma Quantum Immo? Und was zur Hölle ist mit der Realität passiert?

Gerade als Paul dem Geheimnis auf der Spur ist, beginnt der Wahnsinn wieder von vorne …“

David Schwertgens zeitnaher SF-Roman erinnert stilistisch an Philip K. Dick, der Inhalt weckt Assoziationen mit William S. Burroughs.

 

Die Softcover-Ausgabe erfolgte anlässlich des BuCons in Dreieiech am 17. Oktober 2015 – Preis des Buchs: 9,80 €.

Erschienen auch als E-Book – Preis: 4,99 €

Die Menschen sind in ihrer Vielheit immer gleichzeitig alles zusammen – gut und böse, großzügig und kleinlich, edel und gemein, heldenmütig und feige, bewundernswert und verabscheuungswürdig. Wohin der Wind der Geschichte Menschen auch verwehen mag, sie tragen alle ihre Tugenden und Fehler mit sich!                  (Otto Zierer)

Der Hamburger Hansekapitän Hermann Nyenkerken lernt den Söldner-Hauptmann Klaus Störtebeker kennen während einer winterlichen Überfahrt nach Stockholm, das von den Dänen belagert wird. Erik von Landorp, der Bastard des Mecklenburger Herzogs Johann, wird zum Todfeind, nachdem sich herausstellt, das er Katarina Oxenstierna, die rothaarige Tochter des Stockholmer Bürgermeisters, nicht heiraten kann.

Mit dem Friedensschluss zwischen der Regentin Margarethe von Dänemark und den Herzögen von Mecklenburg endet der Kaperkrieg und Störtebeker segelt mit dem Schiff ›Roter Teufel‹ zu den Ostfriesen. Er wird in Marienhafe heimisch und gibt dem Häuptling Keno tom Brok ein Geheimnis preis: Als junger Mann lebte er am dänischen Hof!

Störtebeker raubt nun die Englandfahrer aus und wird dadurch Feind der Hamburger. Nach Holland vertrieben wird er vor Helgoland gefangen genommen und in Hamburg spektakulär gerichtet.

Softcover, 624 Seiten, 16,90 Euro, direkt beim Verlag erhältlich per E-Mail oder im SHOP!

Störtebeker
Ein Spätmittelalter-Roman von Klaus Scheidt

Die Menschen sind in ihrer Vielheit immer gleichzeitig alles zusammen – gut und böse, großzügig und kleinlich, edel und gemein, heldenmütig und feige, bewundernswert und verabscheuungswürdig.
Wohin der Wind der Geschichte Menschen auch verwehen mag, sie tragen alle ihre Tugenden und Fehler mit sich! (Otto Zierer) – Dies ist ein Grundgedanke des historischen Romans „Störtebeker“.

Aufgrund umfangreicher Recherchen des Autors kann davon ausgegangen werden, dass dieser Buchtext einzig ist, obwohl es zum Thema „Störtebeker“ mindestens 56 Veröffentlichungen gibt. Zumeist sind diese jedoch ideologisch überfrachtet und/oder mit Klischees behaftet.

Die Handlung:
Der Hamburger Hansekapitän Hermann Nyenkerken lernt den Söldner-Hauptmann Klaus Störtebeker kennen während einer winterlichen Überfahrt nach Stockholm, das von den Dänen belagert wird.
Erik von Landorp, der Bastard des Mecklenburger Herzogs Johann I., wird zum Todfeind, nachdem sich herausstellt, das er Katarina Oxenstierna, die rothaarige Tochter des Stockholmer Bürgermeisters, nicht heiraten kann.
Mit dem Friedensschluss zwischen der Regentin Margarethe von Dänemark und den Herzögen von Mecklenburg endet der Kaperkrieg und Störtebeker segelt mit dem Schiff ›Roter Teufel‹ zu den Ostfriesen. Er wird in Marienhafe heimisch und gibt dem Häuptling Keno tom Brok ein Geheimnis preis: Als junger Mann lebte er als Ritter am dänischen Hof!
Störtebeker raubt nun die Englandfahrer aus und wird dadurch Feind der Hamburger. Nach Holland vertrieben wird er vor Helgoland gefangen genommen und in Hamburg auf dem Grasbrook spektakulär gerichtet.
Kopflos gelaufen? Natürlich nicht!

Störtebeker
Ein Spätmittelalter-Roman
Der Umfang des E-Books entspricht 624 Buch-Seiten, inkl. Anhang (Personenregister, Karten, genealogische Tafeln, geschichtliche Daten)
kein DRM
ISBN 978-3-9816543-6-3
Einstandpreis: 0,99 Euro, ab September 2015: 6,99 Euro
Mitte Juli 2015 erschienen

Der Autor:
Klaus Scheidt ist von Geburt an Taubheit grenzend schwerhörig und lebt in seiner Heimatstadt Kassel. Vor allem Bücher ebneten ihm den Zugang zur Welt. Der gelernte Mediengestalter führte als Meister seine eigene Druckerei, ehe er Verleger wurde. Mit dem ›Texthandwerk‹ begann er erst, als die Haare schon grau wurden. 60 Jahre jung debütiert er mit diesem ›Erstling‹.
Was er beim Schreiben beherzigte – schon H. P. Lovecraft insistierte Fritz Leiber: „Achte beim Schreiben auf Ehrlichkeit, Überzeugung, Sorgfalt, Vollkommenheit und Wissenschaftlichkeit!“ (Diesen Satz zitierte Fritz Reuter Leiber, als er von Paul Walker interviewt wurde.)

Du-Lac-Verlag, Klaus-Peter Hünnerscheidt, Helsaer Straße 41, 34123 Kassel
Fax: 0561- 50617662, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Inet: www.du-lac-verlag.de

Buchhändler, Verleger und Rezensenten können per Fax oder per E-Mail beim Verlag ein gedrucktes Musterexemplar anfordern:
Es wird unverzüglich an die von Ihnen angegebene Postadresse gesendet.

Lieferbare Titel

Du Lac Verlag SW

Verlegen funktioniert nicht über Fehlervermeidung. Man muss so viel richtig machen, dass die Fehler, die man macht, nicht mehr ins Gewicht fallen.

Frei nach Jürgen Klopp, dem ehemaligen Cheftrainer der professionellen Fußballmannschaft vom Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Kontakt

Adresse:
Helsaer Straße 41,
34123 Kassel
Hessen

Newsletter

Wenn Sie uns Name und E-Mail-Adresse mitteilen, senden wir Ihnen E-Mails, wenn es etwas Neues aus dem Umfeld des Du-Lac-Verlags gibt.

Anmeldung